Extreme-Pressure-Schmiermittel und Verschleißschutzstoffe

Die Extreme-Pressure-Additive und Verschleißschutzstoffe von Afton schützen Metalloberflächen unter einer Vielzahl von Lastbedingungen.

Extreme-Pressure-Additive reagieren im Betrieb bei hohen Drücken und Temperaturen mit Metalloberflächen und bilden dabei eine Schutzschicht, die den Verschleiß zwischen den beiden aufliegenden Metalloberflächen senkt. Verschleißschutzmittel wirken ähnlich, aber eher bei niedrigerer Belastung und geringerem Druck.

Extrem-Pressure-Additive werden in Getriebeölen, anderen kraftübertragenden Flüssigkeiten, lasttragenden Schmierstoffen und Kühlschmierstoffen verwendet. Normalerweise werden sie mit Verschleißschutz-Additiven ergänzt, um in einer große Bandbreite von Druck- und Temparaturbedingungen zu wirken.

Viele Hochdruck- und Verschleißschutz-Additive haben eine korrodierende Wirkung auf Metalle, daher werden ihnen normalerweise Ausgleichsstoffe zum Korrosionsschutz zugesetzt.

Schmierstoffadditive verbessern die Grenzflächenschmierung, indem sie einen Schutzfilm bilden. Sie werden in der Regel in Schmierfetten, einigen Industrieölen und zahlreichen Schmiermitteln für die Einlaufphase verwendet.

Tritt unserer Gemeinschaft bei.

Von Zeit zu Zeit versenden wir Neuigkeiten und Informationen aus der Branche, um Sie auf dem Laufenden zu halten. Melden Sie sich an und wählen Sie Ihren bevorzugten Inhalt aus.

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter