Reinigungsmittel und Korrosionshemmstoffe

Reinigungsmittel und Korrosionshemmstoffe von Afton beugen Rost, Korrosion und Verharzung von Motoren vor. Korrosionshemmstoffe von Afton schützen Metalloberflächen gegen Korrosion.

Die Oxidationsrate verdoppelt sich mit jedem Temperaturanstieg um 10 ºC. Ohne Kontrollmaßnahmen wird das Öl durch den Abbau des Schmiermittels dickflüssig; neben Schlamm- und Harzablagerungen kommt es zur Graufleckigkeit und der Entstehung von korrodierenden Säuren.  Dies begünstigt Rost und Korrosion. Durch Wasser und polare Verunreinigungen erhöht sich die Geschwindigkeit des Angriffs, und interne Verbrennungsmotoren enthalten viele solcher Schadstoffe.

Reinigungsmittel sind Additive, die an Schmutzpartikeln und unlöslichen Stoffen haften, die als Nebenprodukt der Oxidation beim Betrieb des Geräts entstehen.  Sie halten diese in Lösung und verhindern damit, dass sie sich an wichtigen Maschinenteilen ablagern. Die Reinigungsmittel haften auch an der Metalloberfläche selbst, um Korrosion zu verhindern.

Für zusätzlichen Schutz neutralisieren überbasische Reinigungsmittel saure Verbrennungs- und Oxidationsprodukte und schützen so vor Rost, Korrosion und Harzablagerungen im Motor. Einige Reinigungsmittel wirken auch als Oxidationsinhibitoren.

Rost- und Korrosionshemmstoffe schützen die Metalloberflächen zahlreicher Schmierstoffanwendungen gegen Korrosion.  Einige Inhibitoren neutralisieren Säuren, andere bilden Schutzfilme. Reinigungsmittel sind hervorragende Rost- und Korrosionshemmstoffe, da sie auf beide Weisen schützen.

Tritt unserer Gemeinschaft bei.

Von Zeit zu Zeit versenden wir Neuigkeiten und Informationen aus der Branche, um Sie auf dem Laufenden zu halten. Melden Sie sich an und wählen Sie Ihren bevorzugten Inhalt aus.

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter