Alle Mitarbeiter bei Afton übernehmen Verantwortung für ihre eigene Sicherheit und die der anderen Mitarbeiter.  Wir alle wirken als Team zusammen, um Unfällen vorzubeugen und durch Intervention und persönlichen Einsatz mit gutem Beispiel voranzugehen.

Da der Sicherheitsstandard ein Indikator für die gesamte Unternehmensleistung ist, haben wir ein Programm für Gesundheit, Sicherheit und Umwelt (HSES) ausgearbeitet, das auf allen Unternehmensebenen strikt befolgt wird.  Wir haben außerdem das Responsible Care®-Programm implementiert, das vom American Chemistry Council entwickelt wurde, und befolgen die REACH-Standards bei der Verwaltung unserer Abläufe und Produkte.

Seit der Umsetzung des Programms sind Verletzungen deutlich gesenkt worden.

Wir achten nicht nur auf Sicherheit am Arbeitsplatz, sondern tragen diese Selbstverpflichtung in unser Umfeld, in dem wir tätig sind.  Afton ist bestrebt, kontinuierlich Fortschritte auf dem Weg zu unserem Ziel „Keine Unfälle, keine Verletzungen, keine Umweltschäden“ zu erreichen und veröffentlicht regelmäßig die weltweite Bilanz in Sachen Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz. Wir glauben fest an eine werteorientierte Unternehmensführung, von der Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt zunehmend profitieren werden.

 

Sicherheitsziele

Bereitstellung einer sicheren Arbeitsumgebung

Aufrechterhaltung eines der Sicherheit verpflichteten Arbeitsteams
 
Wir unterstützen eine Kultur der Sicherheit in der Gesellschaft in der wir aktiv sind.

War dieser Inhalt hilfreich?

Join our Community.

Periodically, we send out industry news and information to keep you up to date. Sign up and select your preferred content.

Register for our newsletter